Michael Polle

Geschäftsführer / Produzent

Michael Polle, geboren 1979, absolvierte den Studiengang „Produktion und Medienwirtschaft“ an der Hochschule für Fernsehen und Film in München. 2003 nahm er am Extension Program der UCLA Los Angeles teil. Während des Studiums produzierte er diverse Kurz- und Dokumentarfilme, darunter u.a. Fragile (u.a. Gewinner des Audience Award AFI Fest Los Angeles, nominiert für den Studentenoscar 2003).

Während des Studiums arbeitete er u.a. als Postproduction- Supervisor für Tandem Communications, bevor er nach dem Abschluss ab 2005 als Producer bei der Bavaria Film GmbH tätig war. Ab 2007 arbeitete er als Producer bzw. Produzent bei Hofmann & Voges Entertainment. Hier betreute er u.a. die ZDF- Serie „KDD – Kriminaldauerdienst“ (u.a. Nominierung Deutscher Fernsehpreis 2007) und produzierte den mit dem Grimme-Preis und Deutschen Fernsehkrimipreis ausgezeichneten Tatort „Nie wieder frei sein“ (ARD/BR).

Im Mai 2010 kam Michael Polle als Produzent und Head der TV zu X Filme Creative Pool. Zu seinen Produktionen zählen hier u.a. der Tatort „Unklare Lage“ (u.a. Nominierung Grimme Preis 2021), „Wunschkinder“ (Nominierung Grimme Preis 2018) und die gemeinsam mit Stefan Arndt und Uwe Schott produzierte, mehrfach ausgezeichnete Serie „Babylon Berlin“.

Seit 2021 ist Michael Polle als Geschäftsführer der X Filme Creative Pool tätig.

2022BABYLON BERLIN – Staffel 4
Serie
R: Achim von Borries, Henk Handloegten, Tom Tykwer
B: Achim von Borries, Bettine von Borries, Khayana El Bitar, Henk Handloegten, Tom Tykwer
TORSTRAßE 1 (AT)
Serie
R: Sherry Hormann, Umut Dağ
B: Conni Lubek (Headautorin), Silja Clemens, Holger Joos, Carola Lowitz
2021FURIA
Serie
R: Magnus Martens, Lars Kraume
B: Gjermund Eriksen (Creator/Headautor), Embla Veier Bugge, Nikolaj Frobenius, Helena Nielsen, Henner Schulte-Holtey, Stephen Uhlander, Hege Ulstein
Séries Mania Festival, Lille – WettbewerbsbeitragEröffnungsprogramm des Cologne Film Festivals
TINA MOBIL
Serie
R: Richard Huber
B: Laila Stieler
2020TATORT: IN DER FAMILIE 1 & 2
TV Reihe Jubiläumstatorte
R: Dominik Graf, Pia Strietmann
B: Bernd Lange
Bayerischer Fernsehpreis 2021 – Bestes Drehbuch

BABYLON BERLIN – Staffel 3
Serie
R+B: Achim von Borries, Henk Handloegten, Tom Tykwer

DIE VERLORENE TOCHTER
Serie
R: Kai Wessel
B: Christian Jeltsch
BABYLON BERLIN – Staffel 3 Serie R: Achim von Borries, Henk Handloegten, Tom Tykwer B: Achim von Borries, Henk Handloegten, Tom Tykwer Rose d’Or 2020 – Beste Dramaserie Europäischer Filmpreis 2019 – Beste Serie
2019TATORT: UNKLARE LAGE
TV Reihe
R: Pia Strietmann
B: Holger Joos
Grimme Preis 2021 – Nominierung
2018POLIZEIRUF 110 – DAS GESPENST DER FREIHEIT
TV Reihe
R: Jan Bonny
B: Günter Schütter
Deutscher Fernsehkrimipreis 2019 – Nominierung
TATORT: BLUT
TV Reihe
R: Philip Koch
B: Philip Koch, Holger Joos
TATORT: IM TOTEN WINKEL TV Reihe R: Philip Koch B: Katrin Bühlig
2017TATORT: DER TOD IST UNSER GANZES LEBEN
TV Reihe
R: Philip Koch
B: Holger Joos, Erol Yesilkaya (Idee)
2016/2017BABYLON BERLIN – Staffel 1+2
Serie
R+B: Achim von Borries, Henk Handloegten, Tom Tykwer
Deutscher Fernsehpreis 2018 – Beste Serie, Beste Kamera, Bester Schnitt, Beste Musik, Beste Ausstattung, Beste Maskenbild, Bestes Kostüm, Bester Stunt, Beste VFX
Bayerischer Fernsehpreis 2018 – Special Award
Goldene Kamera 2018 – Bester Schauspieler (Volker Bruch)
Grimme Preis 2018
Golden Umbrella TV Awards 2018 – Beste Regie, Beste Kamera, Bestes Casting
u.a.
2016WUNSCHKINDER
TV Movie
R: Emily Atef
B: Dorothee Schön
Grimme Preis 2018 – Nominierung
TATORT: DIE WAHRHEIT
TV Reihe
R: Sebastian Marka
B: Erol Yesilkaya
Grimme Preis 2017 – Nominierung Hamburger Krimipreis 2017 – Nominierung
2014UNTER GAUNERN
Serie
R: Sophie Allet-Coche, Andreas Menck
B : Christian jeltsch, Sonja Schönemann
2012/13TATORT: MACHT UND OHNMACHT
TV Reihe
R: Thomas Stiller
B: Dinah Marte Golch
2009TATORT: NIE WIEDER FREI SEIN
TV Reihe
R: Christian Zübert
B: Dinah Marte Golch
Grimme Preis 2011 – Beste Regie, Bestes Buch, Besze Darsteller*innen Udo Wachtveitl, Miroslav Nemec und Lisa Wagner
Deutscher Fernsehkrimi-Preis 2011 – Hauptpreis, Darsteller-Sonderpreis Lisa Wagner
Hamburger Krimipreis 2011 – Beste Regie
Bayerischer Fernsehpreis 2011 – Beste Hauptdarstellerin Lisa Wagner
PAPA ALLEIN ZU HAUS
TV Movie
R: Vivian Naefe
B: Vivian Naefe
2008/09KDD-KRIMINALDAUERDIENST – 3. Staffel
Serie
R: Andreas Prochaska, Christian Zübert, Züli Aladag, Edward Berger
B: Orkun Ertener (Creator/Headautor), Lars Kraume, Edward Berger, Oliver Hein-Macdonald
2007KDD-KRIMINALDAUERDIENST – 2. Staffel
Serie
R: Lars Kraume, Filippos Tsitos, Matthias Glasner
B: Orkun Ertener (Creator/Headautor), Kathrin Breininger, Matthias Glasner, Falko Löffler
Deutscher Kamerapreis 2009 – Beste Kamera
Bayerischer Fernsehpreis 2009 – Bester Darsteller Manfred Zapatka
2006DIE COPILOTEN
TV Movie
R: Thomas Jauch
B: Marion Gaedicke, Michael Vershinin