Unter Gaunern

Share

Inhalt

Ihre Dynastie reicht mehrere hundert Jahre zurück. Aber anstatt Adelige zu sein, sind sie Gauner. Jetzt, nach Generationen von ehrbaren Diebstählen, wagt es ein Familienmitglied, zum Feind überzulaufen: die 21-jährige Betty, die sich heimlich der Polizei angeschlossen hat. Schließlich weiß sie, was Kriminelle denken, wie sie fühlen und handeln. Ihre Familie beliefert schon seit Jahrhunderten neue und bessere Verbrecher. Die Familie selbst ist intakt, liebevoll und folgt ihrem eigenen moralischen Kodex. Der Chef ist Bettys Vater Bruno; ihre Mutter ist für den, ähm, „Import/Export“-Teil der Firma zuständig. Ihr Bruder Robbie bevorzugt die praktische Arbeit mit weiblichen Kunden, und Opa Frans genießt immer noch seinen Ruf als König der Unterwelt in den wilden 70er Jahren. Die einzige Person, zu der Betty ganz ehrlich sein kann, ist ihre beste Freundin Carmen, die Betty ihre ungeschminkte Meinung zu allem sagt. Bettys Kriminalfälle überschneiden sich oft mit dem Treiben ihrer Familie, etwa wenn Drogenschmuggler in den gestohlenen Handys der Familie Drogen verstecken. Der Versuch, ihrer Familie zu helfen, ohne dabei in die Illegalität abzurutschen und ohne dass ihre Familie etwas über ihre eigentliche Arbeit erfährt, ist eine große Aufgabe, die es zu erfüllen gilt. Aber Betty ist so geschickt darin, dass sie selbst eine gute Gaunerin abgeben würde. Das muss in den Genen liegen!

Produktionsfirma

X Filme Creative Pool

Produzent

Michael Polle

Executive Producer

Bernhard Gleim (NDR)

Redaktion

Annette Strelow (Radio Bremen)

Regie
  • Sophie Allet‐Coche
  • Andreas Menck
Drehbuch
  • Christian Jeltsch
  • Sonja Schönemann
Kamera
  • Christian Paschmann
  • Markus Hausen
Ton
  • Frank Buermann
  • Volker Henkels
Szenenbild

Detlef Provvedi

Kostümbild

Astrid Pia Karras

Maskenbild

Simone Schlimm

Schnitt
  • Jens Müller
  • Dietrich Toellner
Besetzung
  • Cristina do Rego
  • Jophi Ries
  • Julia Jäger
  • Peter Franke
  • Moritz von Zeddelmann
  • Kaya Marie Möller
  • Barbara-Magdalena Ahren