Babylon Berlin – Staffel 3

Share

Inhalt

Die dritte Staffel von „Babylon Berlin“ beginnt kurz vor dem vernichtenden Börsencrash von 1929. Diesmal ermittelt Gereon Rath (Volker Bruch) im Fall der Schauspielerin Betty Winter, die bei Dreharbeiten im Filmstudio Babelsberg ums Leben gekommen ist. Handelt es sich um einen Unfall oder Mord? Zudem ist der Fall Benda für Rath und Charlotte (Liv Lisa Fries) noch nicht abgeschlossen: Greta (Leonie Benesch) steht für das Attentat auf den Regierungsrat vor Gericht.

Neben den Hauptdarstellern Volker Bruch als Gereon Rath und Liv Lisa Fries als Charlotte Ritter sind auch Lars Eidinger, Fritzi Haberlandt, Jördis Triebel und Hannah Herzsprung in der dritten Staffel wieder dabei. Neue Stars der Serie sind Meret Becker, Ronald Zehrfeld, Sabin Tambrea, Hanno Koffler, Martin Wuttke, Trystan Pütter, Peter Jordan, Caro Cult, Saskia Rosendahl und Bernhard Schütz.

Regisseure und Autoren von „Babylon Berlin“ sind weiterhin unser kreatives Trio Henk Handloegten, Achim von Borries und Tom Tykwer.

„Babylon Berlin“ ist eine Produktion von X Filme Creative Pool in Koproduktion mit ARD Degeto für Das Erste, Sky, WDR und Beta Film. Verantwortliche Redakteure von „Babylon Berlin“ sind Christine Strobl, Christoph Pellander, Sascha Schwingel und Carolin Haasis (ARD Degeto), Caren Toennissen (WDR), Marcus Ammon, Frank Jastfelder und Lucia Vogdt (Sky Deutschland). Produzenten für X Filme sind Stefan Arndt, Uwe Schott und Michael Polle, Koproduzenten für Beta Film sind Jan Mojto, Dirk Schürhoff und Moritz Herzogenberg. Die neue Staffel wird gefördert vom Medienboard Berlin-Brandenburg, der Film- und Medienstiftung NRW sowie dem German Motion Picture Fund.

Watch trailer
Produktionsfirmen
  • X Filme Creative Pool in Koproduktion mit
  • Beta Film
  • Sky
  • ARD Degeto
Produzenten
  • Stefan Arndt
  • Uwe Schott
  • Michael Polle
Koproduzenten für Beta Film
  • Jan Mojto
  • Dirk Schürhoff
  • Moritz von Herzogenberg
Redaktion
  • Christine Strobl, Sascha Schwingel und Carolin Haasis (ARD Degeto)
  • Caren Toennissen (WDR)
  • Marcus Ammon, Frank Jastfelder, Lucia Vogt (Sky Deutschland)
Unit Production Manager

Marcus Loges

Regie
  • Tom Tykwer
  • Hendrik Handloegten
  • Achim von Borries
Drehbuch
  • Tom Tykwer
  • Hendrik Handloegten
  • Achim von Borries
  • Volker Kutscher (Romanvorlage: „Der stumme Tod“)
Kamera
  • Bernd Fischer
  • Philipp Haberlandt
  • Christian Almesberger
Szenenbild

Uli Hanisch

Kostümbild

Pierre-Yves Gayraud

Maskenbild

Heiko Schmidt

Schnitt
  • Alex Berner
  • Claus Wehlisch
  • Antje Zynga
Förderung
  • Medienboard Berlin Brandenburg
  • NRW Film- und Medienstiftung
  • German Motion Picture Fund
Komposition
  • Tom Tykwer
  • Johnny Klimek
Casting

Simone Bär

Besetzung
  • Volker Bruch
  • Liv Lisa Fries
  • Mišel Matičević
  • Ronald Zehrfeld
  • Lars Eidinger
  • Benno Fürmann
  • Jens Harzer
  • Hannah Herzsprung
  • Caro Cult
  • Holger Handtke
  • Irene Böhm
  • Leonie Benesch
  • Christian Friedel
  • Thorsten Merten
  • Rüdiger Klink
  • Udo Samel
  • Luc Feit
  • Godehard Giese
  • Thomas Thieme
  • Fritzi Haberlandt
  • Karl Markovics
  • Peter Jordan
  • Ernst Stötzer
  • Saskia Rosendahl
  • Ivo Pietzcker
  • Trystan Pütter
  • Jördis Triebel
  • Meret Becker
  • Sabin Tambrea
  • Hanno Koffler
  • Martin Wuttke
  • Bernhard Schütz