Tatort: In der Familie 1+2

Share

Inhalt

Teil 1
Für Luca Modica (Beniamino Brogi) ist die Familie sein Ein und Alles. Mit seiner Ehefrau Juliane (Antje Traue) führt er eine kleine Pizzeria in Dortmund. Ihre 16-jährige Tochter Sofia (Emma Preisendanz) weiß nicht, woher das Geld stammt, von dem die Familie lebt. Das Restaurant läuft nicht gut, aber regelmäßig kommen Lieferungen, die vor Ort umgeladen werden. Mit einer Lieferung taucht plötzlich Pippo Mauro (Emiliano de Martino) auf. Er hat in München einen Mord begangen. Luca muss ihm Unterschlupf bieten, die ‚Ndrangheta verlangt es. Nach anfänglichem Zögern nähern sich die beiden Männer an. Pippo bringt Luca auf neue Geschäftsideen und dieser wittert das große Geld. Gleichzeitig drängt Juliane Luca, endlich aus den illegalen Geschäften auszusteigen. Während die Dortmunder Ermittler Peter Faber (Jörg Hartmann), Martina Bönisch (Anna Schudt), Nora Dalay (Aylin Tezel) und Jan Pawlak (Rick Okon) das Restaurant der Modicas observieren, reisen ihre Münchener Kollegen Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) nach Dortmund, um Mauro festzunehmen. Doch die Dortmunder wollen erst mehr über die Hintergrundorganisation der Familie erfahren, bevor sie zugreifen.

Teil 2:
Für die 16-jährige Sofia Modica (Emma Preisendanz) ist eine Welt zusammengebrochen. Ohne ihre Mutter versuchen Sofia und ihr Vater Luca (Beniamino Brogi) fernab von Dortmund in München Fuß zu fassen. Der Italienische Unternehmer Domenico Palladio hat die beiden und Pippo Mauro (Emiliano de Martino) unter seine Fittiche genommen. Sie alle sollen sich ruhig verhalten und unter dem Radar fliegen, solange bis sich die Ereignisse beruhigt haben.
Doch Sofia kann nicht akzeptieren, dass ihre Mutter wie vom Erdboden verschluckt ist und sucht die Wahrheit über ihr Verschwinden. Doch all die Männer von denen sie umgeben ist schweigen. Die Stimmung ist gereizt. Es dauert nicht lange und Pippo und Luca machen einen folgenschweren Fehler, durch den die Polizei wieder auf sie aufmerksam wird.
Auch bei den Ermittlern aus München und Dortmund hat der Fall der Familie Modica Spuren hinterlassen. Die Hauptkommissare Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und ihr Kollege Peter Faber (Jörg Hartmann) setzen alles daran, um Sofia aus dem Einfluss der Mafia zu entziehen. Doch Sofia hat längst einen ganz eigenen Weg eingeschlagen.

Watch trailer

Awards

2021
Deutsche Akademie für Fernsehen
Nominiert - Beste Regie
Pia Strietmann
Produktionsfirma

X-Filme Creative Pool im Auftrag vom WDR & BR

Produzent
Producerin
Redaktion
  • Frank Tönsmann (WDR)
  • Dr Stephanie Heckner (BR)
Regie
  • Dominik Graf (Teil 1)
  • Pia Strietmann (Teil 2)
Drehbuch

Bernd Lange (Teil 1 & 2)

Kamera
  • Hendrik Kley (Teil 1)
  • Florian Emmerich (Teil 2)
Ton
  • Michael Schlörner (Teil 1)
  • Harti Küffner (Teil 2)
Szenenbild
  • Ina Timmerberg (Teil 1)
  • Michael Köning (Teil 2)
Kostümbild
  • Ulrike Scharfschwerdt (Teil 1)
  • Sylvia Risa (Teil 2)
Maskenbild
  • Sonja Fischer Zeyen (Teil 1)
  • Sabine Hehnen-Wild (Teil 2)
Schnitt
  • Amina Lorenz (Teil 1)
  • Bernd Euscher (Teil 2)
Komposition
  • Florian von Volxen (Teil 1)
  • Sven Rossenbach (Teil 1)
  • Martina Eisenreich (Teil 2)
Besetzung
  • Jörg Hartmann
  • Anna Schudt
  • Aylin Tezel (nur Teil 1)
  • Rick Okon
  • Miroslav Nemec
  • Udo Wachtveitlo
  • Emiliano de Martino
  • Beniamino Brogi
  • Antje Traue (nur Teil 1)
  • Emma Preisendanz
  • Paolo Sassanelli (Nur Teil 2)
  • Ferdinand Hofer (Nur Teil 2)
  • Valentin Mirow (Nur Teil 2)
  • Florian Brückner (Nur Teil 2)
  • Barbara Romaner (Nur Teil 2)
  • Thomas Reisinger (Nur Teil 2)
  • Christian Ammermüller (Nur Teil 2)